12.06.2017, 12:00 Uhr

Wo sich alles um die Hollunderblüte dreht

Vom Saft bis hin zum Hollerkoch - beim 1. Holunderblütenkirtag stand viel Kulinarik am Programm.

ROHRBACH. (srs) Als tollen Erfolg kann man die Premiere des Hollunderkirtags, auf Initiative von Kulturgemeinderad Leopold Sindl, bezeichnen. Viele Besucher tummelten sich am Hauptplatz und erfreuten sich an Hollerschmankerln und Heilprodukten welche aus den Blüten gewonnen werden. Der rege Anklang freute auch Bürgermeister Karl Bader und Enkerl Simon Gruber. Auch Roland Stari und David Schierhuber amüsierten sich mit vielen anderen Besuchern auf dieser tollen Veranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.