10.09.2016, 12:12 Uhr

Ausstellung des Kunstprisma in der Galerie Alpha

Herbert Kraus, Karl Heigel, Erich Karner, Ingrid Loibl, Margareta Weichhart-Antony, Erich Handlos, Josef Gassner, Literatin Judith Thoma. (Foto: J. Gassner)
LILIENFELD/WIEN. Die Galerie Alpha im ersten Wiener Gemeindebezirk war vergangene Woche Schauplatz einer sehenswerten Ausstellungseröffnung des Kunstprisma Lilienfeld. Die Historikerin und Germanistin Dr. Isabella Ackerl als Kuratorin dieser ältesten Galerie für zeitgenössische Frauenkunst in Österreich begrüßte alle Künstler und Besucher und eröffnete die bis 30. September dauernde Ausstellung. Das Thema „femme“ wurde von den Künstlern vielfältig interpretiert, von den Schwierigkeiten, sich in die Mutterrolle hineinzufinden über das ambivalente Thema „Heilige und Hure“ bis zu verschiedenen Positionen, die Frauen in der Gesellschaft einnehmen oder die in der Literatur zu finden sind. Auch las zu diesem Thema Judith Thoma aus ihrer Lyrik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.