30.11.2017, 23:12 Uhr

Frontalcrash in Ramsau

Die FF Ramsau barg die Unfallfahrzeuge. (Foto: P. Zöchling)
RAMSAU. Am Donnerstag, wurde die Freiwillige Feuerwehr Ramsau zu einer Fahrzeugbergung auf der L132 auf Höhe „Schmid Fabrik“ alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierten zwei Fahrzeuge frontal. Da sich die Hainfelder Florianis gerade in einem anderen Einsatz befanden,  rückte die FF Ramsau zur Fahrzeugbergung aus. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen hielt an, konnte jedoch die Fahrt fortsetzen ohne gebraucht zu werden, da zum Glück keiner verletzt wurde. Die FF Ramsau sicherte die Unfallstelle ab, barg die Fahrzeuge, band ausgetretene Betriebsmittel und stellte die Fahrzeuge gesichert ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.