16.11.2016, 11:58 Uhr

Kinder erforschen Kleinzells Wälder

Bürgermeister Reinhard Hagen, Landesrätin Barbara Schwarz, Waldpädagoge Marcus Zuba, Karl Bader mit Kindergartenkindern (Foto: Büro LR Schwarz)
KLEINZELL. Bereits seit zwölf Jahren haben Niederösterreichs Kindergärten die Möglichkeit, halbtägige, durch ausgebildete FörsterInnen und WaldpädagogInnen geführte Ausgänge in den Wald zu unternehmen. Die Führungen werden vom Verein Robin Wood mit finanzieller Unterstützung des Landes Niederösterreich in Kleinzell organisiert. Bildungs-Landesrätin Barbara Schwarz machte sich kürzlich selbst ein Bild davon: „Kindern wird so auf spielerische Art und Weise Wissen über den Wald, das Ökosystem und deren Zusammenhänge näher gebracht. Ihr Interesse an der Natur wird geweckt und sie erleben Umwelt hautnah. Ich halte das für sehr wichtig für unsere Kinder.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.