09.12.2017, 22:00 Uhr

Mehr als nur goldene Strähnchen

Priska Kunz und Corinna Schmölz meistern viele haarige Angelegenheiten. Auch einen Weltrekord.

HAINFELD/KÖLN (srs). Im Bezirk hat sich Priska Kunz und ihr Team mit ihrem Unternehmen "Hair&Beauty" schon lange einen Namen gemacht. Neben vielen Preisen und Auszeichnungen ist die Hainfelderin nun auch noch um eine Guinness Worldrecord Medaille und einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde reicher, denn sie hat gemeinsam mit ihrerer langjährigen Mitarbeitern Corinna Schmölz einen Weltrekord gebrochen.

2600 Farbtuben

Soviele Tuben wurden bei dem Weltrekord versuch in Köln verbraucht. "300 simultane Blondfärbungen in vier Stunden, so lautete unsere Challenge. 250 hatten wird gebraucht um den Rekord zu brechen, 296 haben wir geschafft", freuen sich die strahlenden, frischgebackenen Weltrekordhalterinnen über den großartigen Erfolg. "Insgesamt haben über dreihundert Kollegen aus der Branche mitgewirkt. Es hat wirklich großen Spaß gemacht!", so Kunz weiter.

Ideen und Visionen

Wer das Team von Hair&Beauty kennt weiß, dass neben trendigen Haarschnitten und Frisuren immerwieder neue Projekte realisiert werden."Meine Stärke bei den vielen Projekten die ich umsetze ist das Durchhaltevermögen und das tolle Team mit welchem ich daran arbeiten darf. Am Anfang steht dabei immer eine kreative Idee, die ich toll finde. Dann unterschätze ich meist den Aufwand der dahinter steckt und bevor ich mich versehe, haben wir es schon umgesetzt. So war das auch bei dem Weltrekordversuch", freut sich Kunz über ihren Tatendrang.

Vielseitiges Angebot

Neben den klassischen Friseurdienstleistungen gilt das Team von Hair & Beauty auch als Experte was Perücken und Zweithaar anbelangt. Auch auf dem Make-Up Sektor ist man bei Hair&Beauty sehr aktiv. Visagistinnen geben auf Make-Up Partys gerne Tipps rund ums Schminken. "Außerdem freue ich mich sehr, dass nun nach drei Jahren harter Arbeit unsere erste vegane Make-Up-Pinsel Linie auf den Markt kommt", so die Friseurmeisterin. Auch einen weiteren Weltrekordversuch schließt sie nicht aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.