20.10.2014, 11:28 Uhr

Mitterbach: Erwin Pröll zum Ehrenbürger ernannt

Landeshauptmann Pröll präsentiert stolz seine Urkunde der Ehrenbürgerschaft Mitterbachs (Foto: Burchhart)
MITTERBACH (mg). Die Gemeinde Mitterbach feierte am Samstag das 60-Jahr-Jubiläum ihres Musikvereins. Im Zuge der Feierlichkeiten wurde auch die Ehrenbürgerschaft an Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verliehen. Bürgermeister Alfred Hinterecker konnte außerdem Nationalrat Johann Höfinger, Bezirkshauptmann Mag. Ernst Anzeletti, Musikvereinsobmann Martin Voitech, Kapellmeister Thomas Teubenbacher, Mag. Helmut Miernicki, NÖVOG-Geschäftsführer Dr. Gerhard Stindl und zahlreiche Bürgermeister aus dem Bezirk begrüßen.

"Bindung zur Region"
Mitterbach ist ein Ort, der mein Herz ins Schwingen bringt“, betonte Pröll in seiner Rede und hob auch seine berufliche Verbindung zu Mitterbach hervor. Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft bezeichnete der sichtlich gerührte Landeshauptmann als große Ehre. Lassen Sie die Liebe zur Heimat nie versiegen“, so Pröll. Zum Anschluss erklärte der Landeshauptmann: „Ich bin sehr stolz und dankbar einer der Ihren zu sein und werde weiterhin ein treuer Begleiter sein, wenn es darum geht, die Gemeinde weiterzubringen.“
Bürgermeister Hinterecker bedankte sich herzlich bei den Gründungspersonen des Musikvereins Mitterbach und den heute aktiven Musikern. Zudem betonte er die Wichtigkeit der Investitionen des Landes in die Region.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.