25.10.2016, 12:59 Uhr

Neuer Gölsensteg in Traisen

Kommt eine Brücke geflogen ....
TRAISEN. Dutzende Schaulustige und auch die Gemeindeführung Traisens mit Bürgermeister Herbert Thumpser, Vizebürgermeister Karl Slama und Umweltgemeinderat Wolfgang Schädl, ließen sich ein seltenes Spektakel Dienstagvormittag nicht entgehen - der 25 Jahre alte Gölsensteg wurde abgebaut und der neue Übergang errichtet. Der 400-Tonnen-Kran der Firma Trost hatte mit der 25 Tonnen schweren Brücke keine Probleme, nach wenigen Minuten stand die Brücke wieder auf festem Boden. Das nagelneue Bauwerk soll die Radfahrer und Spaziergänger mit einer Mindestlebensdauer von 45 Jahren erfreuen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.