05.10.2014, 12:33 Uhr

NÖ: St. Aegyder "Lange Nacht der Museen" war gut besucht!

In der Schuhwerkstätte: Helga Schlager mit Vereinsobfrau Sonja Mitterböck
St. Aegyd am Neuwalde: Kulturstadl | Gut besucht war die Lange Nacht der Museen in St. Aegyd. Geöffnet waren das Heimatmuseum mit der Sonderausstellung 200 Jahre bäuerliches Leben, das einzigartige Holzskimuseum sowie Pfarrer Leos Pfeifenmuseum.

Nach den Museumsführungen konnten sich die Besucher bei Falkis Schilchersturm und steirischem Verhackerts im museumseigenen Göllerwirthaus stärken.

Der Kulturverein bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern.


www.kulturstaegyd.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.