04.02.2018, 10:00 Uhr

Workshop im Comedor del Arte

(Foto: Franz Witzmann)
Am Samstag, den 27.1. trafen sich im Comedor del Arte 27 Personen, Einheimische und Menschen mit anderer Muttersprache. Ziel des interessanten Vormittags war es, mit Hilfe der „Methode Drama“ unter der Leitung der Theaterpädagogin Emina Eppensteiner einfache Dialoge in Alltagssituationen auf Deutsch zu üben. Neben der korrekten Aussprache wurde auch auf höfliche Umgangsformen und passende Formulierungen in verschiedenen Situationen Wert gelegt. In kurzen Szenen wurden die Themen "Sich vorstellen - Ich bin der neue Nachbar", "Termin beim Arzt vereinbaren" und "Gespräch mit dem Arzt" unterhaltsam und fleißig geprobt. Die Besucher waren sichtlich begeistert und dankbar, mit Einheimischen üben zu dürfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.