04.10.2017, 11:59 Uhr

Zivildienerverabschiedung beim Roten Kreuz Hainfeld

Lukas Ameisbichler, die Zivildiener Bernhard Brandl, Michael Lurger, Manuel Birkner und Dienstführer Matthias Eberl (Foto: RK Hainfeld)
HAINFELD. Am 30. September beendeten die Zivildiener Manuel Birkner, Bernhard Brandl und Michael Lurger ihren Zivildienst an der Rotkreuz-Bezirksstelle Hainfeld. Gemeinsam hatten sie 2433 Einsätze erfolgreich erfüllt und legten dabei rund 120.000 km zurück. "Sehr erfreulich ist, dass alle 3 Zivildiener das Rote Kreuz Hainfeld auch weiterhin ehrenamtlich unterstützen werden", freut sich Julia Deimbacher. Zum Abschluss bekamen die scheidenden Zivildiener das Dekret des Innenministeriums und im Anschluss daran bedankte man sich mit einem gemeinsamen Abendessen im Gasthaus Haginvelt.
Umfassende Informationen zum Zivildienst erhalten Sie bei Organisationsleiter Gerald Wöchtl unter 059144/61023 oder gerald.woechtl@n.roteskreuz.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.