15.11.2017, 18:50 Uhr

Volkspartei nominiert 15 Kandidaten zur Landtagswahl

Karl Bader (links) und die Bezirk-ÖVP-Kandidaten. (Foto: ÖVP)
BEZIRK LILIENFELD. „Wir werden voll auf Inhalte und Persönlichkeiten setzen und auf Untergriffe und Verunglimpfungen im Wahlkampf verzichten", stellt Karl Bader fest.

Kurzer Wahlkampf

„Wir haben mit dem Bundespräsidenten- und Nationalratswahlkampf die längsten und sehr konfliktreiche Wahlkämpfe hinter uns – wir werden 2017 durcharbeiten und 2018 einen kurzen dreiwöchigen Wahlkampf führen. Damit können wir rasch wieder für Niederösterreich und den Bezirk Lilienfeld weiterarbeiten“, betont Bader.

Schwerpunkte

„NÖ ist heute das Land mit der höchsten Kaufkraft, trotzdem schütten wir rund 5 Millionen Euro an Bildungs- und Weiterbildungs-Förderungen aus, für noch bessere Qualifizierung. Das NÖ-Wirtschaftswachstum liegt laut Prognose für 2018 mit 3,3% deutlich über dem österreichweiten Durchschnitt von 2,1%, trotzdem erhöhen wir unsere Wirtschaftsförderungen 2018 auf 100 Mio. Euro. NÖ ist das Land mit den zweitmeisten Eigentümern und drittgünstigsten Mieten, trotzdem investieren wir 700 Mio. Euro in den Wohnbau im Land. Zudem werden wir bis 2022 rund 3,3 Mrd. Euro im Zuge unseres NÖ Mobilitätspaketes im Land investieren. Gerade im Bereich Öffentlicher Verkehr werden die Mittel verdoppelt, insgesamt werden dadurch 50.000 Arbeitsplätze im Land geschaffen bzw. gesichert“, erklärt Landesrat Karl Wilfing.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.