offline

Markus Gretzl

7.348
Heimatbezirk ist: Lilienfeld
7.348 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.07.2013
Beiträge: 1.289 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 15
Redaktionsleiter der Bezirksblätter Lilienfeld
1 Bild

Kleinzell besucht Kleinzell

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 15 Stunden, 43 Minuten | 6 mal gelesen

KLEINZELL. Jahrzehntelange Partnerschaft und Freundschaft verbinden die Partnergemeinden Kleinzell im Bezirk Lilienfeld und Kleinzell in Oberösterreich. Neben den beiden Gemeindevertretungen sorgen ganz besonders die Institutionen wie Freiwillige Feuerwehr oder Musikkapelle dafür, dass diese gute alte Tradition sowie die freundschaftliche Verbundenheit zwischen den beiden Partnergemeinden aufrecht erhalten bleibt und gute...

1 Bild

Bessere Busverbindung im Traisental

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 2 Tagen | 18 mal gelesen

Wilfing: „Besseres und sicheres nach Hause kommen für Schüler aus Lilienfeld“ - BEZIRK LILIENFELD. Im Dezember 2012 wurde der ehemalige Lilienfelder Werksverkehr der Firmen voestalpine Giesserei Traisen GmbH, Neuman Aluminium und Georg Fischer Fittings GmbH in den öffentlichen Regionalbusbetrieb aufgenommen und steht seither als Linie 1544 (Traisen – Lilienfeld – Türnitz – Hohenberg – St. Aegyd am Neuwalde – Kernhof) auch...

1 Bild

St. Aegyder Pensionisten bei den Myra Wasserfällen

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 2 Tagen | 20 mal gelesen

ST. AEGYD. "Am Donnerstag wanderten 42 St. Aegyder Pensionisten bei herrlichem Sommerwetter durch die Myra Wasserfälle in Pernitz", berichtet Klaus Rabl. Im Gasthaus Karnerwirt wurde ein sehr gutes Mittagessen eingenommen, anschließend wanderte ein Teil weiter zum Jägersitz. Später ging es weiter in die Kalte Kuchl zu einer Abendjause zu fahren, wonach die Heimfahrt angetreten wurde.

1 Bild

Ausschreibung für „Löwenherzen 2017“ hat begonnen

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Ziel: Das vielfältige soziale Engagement der Niederösterreicher vor den Vorhang holen - BEZIRK LILIENFELD. Freitag wurde die Ausschreibung der „Löwenherzen 2017“, des großen niederösterreichischen Sozialpreises, im Rahmen einer Pressekonferenz in St. Pölten gestartet. Der Einsatz für unsere Mitmenschen ist von großer Bedeutung, leider in unserer Gesellschaft aber oft keine Selbstverständlichkeit mehr. Viele Niederösterreicher...

1 Bild

Priester-Elf mit Annaberger Pfarrer verlor gegen Italien

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 2 Tagen | 17 mal gelesen

Der Pfarrer von Annaberg, P. Justin Minkowitsch, zählt zu den Stützen des österreichischen Priesternationalteams. - ANNABERG. Ungewöhnlicher sportlicher Seelsorger-Einsatz in Italien: Sonntag spielte die österreichische Fußballnationalmannschaft im norditalienischen Brescia gegen die Elf aus Italien. Wohlgemerkt: Die Priester-Nationalmannschaft, darunter befinden sich zahlreiche g´standene „Priester-Stars“ - etwa der Pfarrer...

1 Bild

Linkskurve wurde Biker in Kleinzell zum Verhängnis

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 3 Tagen | 392 mal gelesen

KLEINZELL. Ein 22-jähriger Mann aus Wien lenkte am Donnerstag gegen 15:45 Uhr sein Motorrad im Gemeindegebiet von Kleinzell auf der Landesstraße 133 in Richtung Kalte Kuchl. "In einer Linkskurve kam der 22-jährige aus bisher unbekannter Ursache zu Sturz und erlitt dabei schwere Verletzungen", berichtet die Landespolizeidirekton. Er musste mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen werden. Am...

1 Bild

St. Veit freut sich auf Diakonenweihe

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 3 Tagen | 22 mal gelesen

ST. VEIT. Paul Przybysz wird am Donnerstag, 29. Juni, um 14:30 Uhr von Bischof Klaus Küng im St. Pöltner Dom zum Diakon geweiht. Przybysz schloss kürzlich sein Theologie-Studium ab und absolvierte den diözesanen Pastorallehrgang. Derzeit macht er viele pastorale Erfahrungen in der Pfarre St. Veit, die mit ihm feiern wird. Der gebürtige Pole befindet sich auf dem Weg zum Priestertum. Przybysz und die Pfarre St. Veit würden...

1 Bild

Rohrbacher Pensionisten am Donauschiff

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 4 Tagen | 31 mal gelesen

ROHRBACH. Der Rohrbacher Pensionistenverein mit Obfrau Monika Fasching begab sich bei seinem letzten Ausflug aufs Schiff. Bei herrlichem Kaiserwetter bestieg die 41 köpfige Gruppe, darunter Blanka Karner, Friederike Schildbeck, Dragina Seidel, Martha Filek und Elisabeth Daxböck, in Melk die MS Austria und ließ die wunderschöne Landschaft der Wachau an der Reling vorbeiziehen. In Krems begaben sie sich von Bord und fuhren mit...

5 Bilder

"Landesregierung versteckt sich" – "Hitzige" Podiumsdiskussion zum Bau der S34

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | vor 4 Tagen | 125 mal gelesen

Kommt die S34 oder kommt sie nicht? Wenn ja, wann? Wird dann auch die B334 nach Traisen gebaut? Ersticken wir in den Abgasen des Transitverkehrs? Bei der Bezirksblätter-Podiumsdiskussion in Wilhemsburg war viel Diskussionsstoff vorhanden. - WILHELMSBURG. Trotz bester Badetemperaturen fanden viele Interessierte am Dienstagabend den Weg ins Wilhelmsburger Volkshaus zur Bezirksblätter-S34-Podiumsdiskussion. Und wurden gleich mit...

3 Bilder

Moldawier drangen in Kindergärten und Schulen ein

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 18.06.2017 | 43 mal gelesen

Vier Einbrecher lieferten Richter Kühlmayer teils fast kuriose Erklärungen für ihre Einbruchs-Tour. - BEZIRK LILIENFELD. „Ich möchte betonen, dass wir keine Profi-Verbrecher sind“, erklärte einer von vier Moldawiern (23 bis 27 Jahre) im Prozess am Landesgericht St. Pölten, wo Staatsanwalt Michael Lindenbauer ihnen eine Serie an Einbruchsdiebstählen zur Last legte. Wie sie übereinstimmend berichteten, habe man sie aus...

1 Bild

St. Aegyd: Auto gegen Hirsch

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 16.06.2017 | 104 mal gelesen

ST. AEGYD. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag rückte die Freiwillige Feuerwehr St. Aegyd-Markt um 23 Uhr zu einer Fahrzeugbergung aus. Trotz einer Vollbremsung konnte ein Autolenker den Zusammenprall mit einem Hirsch in der Terz nicht mehr verhindern. Der Fahrer blieb unverletzt, verständigte die Polizei und die Beamten wiederum die Wehr.

1 Bild

Lilienfeld: Das Auto geht nie in Pension

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 15.06.2017 | 29 mal gelesen

Lilienfelds Senioren wollen das Steuer selten freiwillig aus Altersgründen aus der Hand geben. - BEZIRK LILIENFELD. "Ich bin 70 Jahre alt und fahre seit 51 Jahren unfallfrei. Bis heute zähle ich mich unverändert zu den flotten Autolenkern. Durch die jahrzehntelange Erfahrung fühle ich mich im Straßenverkehr sicherer und habe für die Bewältigung unvorhersehbarer Situationen eine gewisse Routine entwickelt", berichtet Alfred...

1 Bild

Hainfeld: Via Sacra Pilgerweg erhält neue Beschilderung

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 14.06.2017 | 17 mal gelesen

HAINFELD. Im Stift Heiligenkreuz fand die Start-Sitzung zur Wiederbeschilderung der Via Sacra und auch des Wiener Wallfahrerweges mit Vertretern der Anrainergemeinden statt. Für die Stadtgemeinde Hainfeld nahm Vizebürgermeister Andreas Klos an dieser Sitzung teil. 2007 wurde das Wegeprojekt Via Sacra seitens der Kleinregion Traisen-Gölsental nach vierjähriger gemeinsamer Projektierung der betroffenen Gemeinden abgeschlossen...

1 Bild

Lilienfeld holt sich EU-Gelder

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 14.06.2017 | 20 mal gelesen

BEZIRK LILIENFELD. „Seit dem Beitritt zur Europäischen Union hat Niederösterreich zwei zentrale Stoßrichtungen verfolgt: Eine eigenständige blau-gelbe Außenpolitik, um regionale Interessen besser vertreten zu können – und intensive Kooperationen, damit kein Förder-Euro in Brüssel liegen bleibt. Heute bekommt das Bundesland Niederösterreich für jeden einbezahlten Euro drei zurück, wovon auch der Bezirk Lilienfeld im...

1 Bild

"Vierkanter" begeisterten St. Veit

Markus Gretzl
Markus Gretzl | Lilienfeld | am 12.06.2017 | 11 mal gelesen

ST. VEIT. Begeisterungsstürme der zahlreich erschienenen Zuhörer gab es beim Konzert des Vokalensembles "Die Vierkanter" mit ihrem neuen Programm "Ohrakel" im Festsaal St. Veit. "Die vier Sänger verstanden es die Zuhörer sowohl gesanglich als auch humoristisch in ihren Bann zu ziehen", freute sich Kulturreferent Armin Schaffhauser.