30.10.2017, 09:52 Uhr

Die erste Niederlage für Lilienfelder Fußballer

LILIENFELD. Nach einem tollen Start in die Saison der 1. Klasse West-Mitte setzte es vergangenes Wochenende nun die erste Niederlage für den SC Prefa Lilienfeld. Bereits nach drei Minuten ging das Team von Schönfeld mit 1:0 in Führung und erhöhten in der zweiten Halbzeit auf 2:0. Der Jubel über den Anschlusstreffer der Lilienfelder durch Vaclav Tomecek hielt nicht lange, denn kurz darauf fixierte Schönfeld den 3:1 Heimerfolg. Der SC Lilienfeld liegt nun punktegleich mit Loosdorf auf den zweiten Rang der Tabelle.
Aber auch für die anderen Bezirksteam lief es in der letzten Runde nicht wirklich besser. Der USC Rohrbach musste sich in der 1. Landesliga auswärts dem USV Scheiblingkirchen geschlagen geben. Gebietsligist Hainfeld eroberte in Oed/Zeillern zwar einen Punkt, hält nach zwölf Runden aber erst bei zehn Punkten und rangiert somit auf dem zwölften Platz der Tabelle. Für Lilienfelds Ligakollege St. Veit setzte es gar eine bittere 1:5 Heimniederlage gegen den FC Leonhofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.