09.10.2014, 16:28 Uhr

Medaillenregen für junge Karatekas aus St. Veit

Die erfolgreichen Karatekas aus St. Veit mit ihrem Trainer Sensai Josef Renz. (Foto: privat)
ST. VEIT. Der Nachwuchs der Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit/Gölsen konnte sich bei den niederösterreichischen Karate-Landesmeisterschaften richtig in Szene setzen. Trainer Sensai Josef Renz reiste mit 13 Karatekas nach Purkersdorf und kämpfte dort um Edelmetall.
"katsu kangae wa motso na, makenu kangae wa hitsuyo (denk nicht ans Gewinnen, doch denk darüber nach, wie du nicht verlierst)" gab Josef Renz seinen Schützlingen mit auf den Weg. Die jungen Sportler räumten ordentlich ab und durften die Heimreise mit zehn Medaillen im Gepäck antreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.