25.11.2016, 13:48 Uhr

St. Veiter Handballtalent am Sprung in die Spitze

Eric Damböck jubelte bei seinem HLA-Debüt über seinen ersten Treffer. (Foto: privat)
ST. VEIT. Der junge Handballer Eric Damböck konnte vor kurzem einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere setzen. Der 17-Jährige aus St. Veit/Gölsen durfte sich über seinen ersten Einsatz in der Kampfmannschaft seines Vereins Fivers Wat Magareten in der Handball League Austria (HLA) freuen.
"Die Saison lief bisher besser als erwartet. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich bei meinem HLA-Debüt ein Tor erzielen und somit meine Chance nutzen konnte", so ein überglücklicher Eric Damböck. Der St. Veiter besucht derzeit die Bundessportakademie und hat noch große Ziele vor Augen. "Meine Ziele für diese Saison sind HLA U-20 und U-18 Meister zu werden", ist Eric Damböck zuversichtlich, diese Ziele auch zu erreichen. Die größten Stärken sieht der 17-Jährige in seiner Schnelligkeit sowie seiner Ausdauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.