26.11.2017, 07:49 Uhr

HLW Türnitz öffnete die neuen Tore

Direktorin Bärbel Koupilek, im Kreise ihrer Schüler, stand den vielen Besuchern an beiden Tagen Rede und Antwort.

Erstmals nach dem Umbau konnten die Besucher das neue Türnitzer Schulgebäude unter die Lupe nehmen.

TÜRNITZ. Großer Andrang Freitag und Samstag in der HLW Türnitz. Kein Wunder, für hunderte Pflichtschüler im Bezirk Lilienfeld stellt sich derzeit die Frage: Lehre oder eine höhere Schule? Für alle, die weiterhin die Schulbank drücken wollen, bietet die HLW Türnitz mehrere Möglichkeiten.

Lernen in der neuen Schule

Nach dem im Vorjahr durch Bauarbeiten nicht optimal verlaufenden Tagen der offenen Tür waren viele Besucher im ersten Moment von dem neuen großen Zubau tief beeindruckt. Nagelneu und hochmodern. Kein Vergleich mit dem doch schon in die Jahre gekommenen ursprünglichen Schulgebäude, meinten auch jene Schülerinnen, die Gäste durch "ihre" Schule führten und alle Fragen beantworteten.

Ausbildungsmöglichkeiten

Direktorin Bärbel Koupilek und ihr Team standen den Gästen und vor allem natürlich den interessierten Pflichtschülern an beiden Tagen Rede und Antwort. Eine große Aufgabe, denn die Ausbildungsmöglichkeiten in dieser Schule sind sehr vielfältig. "Unser Ziel ist es, die Schüler nach 5 Jahren HLW optimal vorbereitet bei der Reife- und Diplomprüfung zu sehen und mit bestmöglichen Voraussetzungen und Qualifikationen für Beruf oder Studium ausgebildet zu haben", erklären die Lehrer die längste Schulform in der HLW.

Fachschule wie Lehre

Natürlich gibt es weiterhin auch die 3-jährige Fachschule, die eine Gleichwertigkeit mit folgenden Lehrberufen ergibt: Bürokaufmann/-frau, Hotel- und Gastgewerbeassistent /-in, Restaurantfachmann /-frau. Eine Lehrzeitanrechnung kann für folgende Lehrberufe in Betracht gezogen werden: Einzelhandelskaufmann /-frau, Großhandelskaufmann /-frau, Industriekaufmann /-frau, Koch/Köchin, Reisebüroassistent/in.
An Zusatzqualifikationen können die Schüler zudem den ECDL (European Computer Driving Licence), den Käsekenner sowie den Biersommelier erwerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.