03.11.2016, 09:15 Uhr

Mädchentechnik-Tage im Bezirk Lilienfeld

Die Mädels der NMS Traisen beim Workshop. (Foto: M. Selch)
BEZIRK LILIENFELD. Die diesjährigen Mädchentechniktage fanden in den Neuen Mittelschulen Lilienfeld, Traisen und St. Veit statt. Der Workshop, in dem das Interesse der Mädchen für „technische Berufe“ geweckt wird, wurde vom AMS finanziert und von der „Mobilen Werkstatt Sunwork“ mit den Arbeitsanleiterinnen Karin Gruber, Olivia Gold und Simone Schweiger abgehalten. Die Mädchen hatten sehr viel Spaß beim Experimentieren mit Strom, Kennenlernen von Werkzeugen und beim Bau eines Solarobjektes. Neben bohren, schleifen, löten und Stromkreis bauen, kam auch die Kreativität nicht zu kurz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.