13.06.2018, 13:05 Uhr

Vernetzungstreffen von AMS Lilienfeld und Pegasos Job & Pflege

Peter Gaugutz(AMS), Thomas Schilcher (AMS), Eva Maria Schwarz (Pegasos), Margareta Selch (AMS), Eva Gerhartl (AMS), Susanne Herster (AMS), Martin Kernstock (AMS) (Foto: AMS LF)
LILIENFELD. Personen, die arbeitslos oder davon bedroht sind und eine Pflegeaufgabe
übernommen haben für Partnerin, Eltern oder Kinder, haben es doppelt schwer. Die Pflegearbeit, die größten Respekt verdient, ist körperlich und seelisch
belastend und erschwert die Aufnahme einer Beschäftigung. Mit umfassender Beratung unterstützt Pegasos, finanziert vom AMS NÖ eine optimale Lösung für die jeweils individuelle Situation zu finden.
Projektleiterin Eva Maria Schwarz berät die betroffenen Personen mit
Ihrer Kollegin Agnes Ptas vor Ort im AMS Lilienfeld und natürlich kostenfrei. Mehr Informationen erhalten Sie bei Ihrer AMS-Beraterin oder unter
www.pegasos-beratung.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.