Von Galapagos bis nach Patagonien im ABC Ansfelden

Die Besucher erwartet eine einmalige Bilderreise durch den südamerikanischen Kontinent.
  • Die Besucher erwartet eine einmalige Bilderreise durch den südamerikanischen Kontinent.
  • Foto: Marc Stickler
  • hochgeladen von Oliver Wurz
Wann: 25.01.2018 20:00:00 Wo: ABC Ansfelden, Carl-Anton-Carlone-Straße 2, 4052 Ansfelden auf Karte anzeigen

ANSFELDEN (red). Fünf Monate war der Salzburger Biologe und Fotograf Marc Stickler mit dem Rucksack und öffentlichen Verkehrsmitteln in Südamerika unterwegs. Dabei durchquerte den gesamten Kontinent von Nord nach Süd, von Galapagos bis Patagonien. In seiner neuen Live Film- und Diashow berichtet er von einzigartigen Menschen und Kulturen, zeigt surreale Bilder atemberaubender Landschaften und einer unglaublichen Tierwelt.

Haie und auf den Spuren der Inkas

Auf Galapagos tauchte Stickler ab in die faszinierende Unterwasserwelt des Pazifischen Ozeans. Bei seinen Tieftauchgängen war er umringt von Haien, Adlerrochen und neugierigen Seelöwen. Auf den Spuren der Inkas erreichte er mit Machu Picchu, die berühmteste Inkastädte Perus und besuchte authentische Indiomärkte im Hochland von Bolivien. Kräfte zerrenden mehrtägigen Wanderungen, führten ihn zum Cerro Torre und Mount Fitzroy und er erreicht schlussendlich mit dem Torres del Paine Nationalpark den Süden Patagoniens. Mehr Infos gibt es hier

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen