Kein Sommerstress für ihre Beine

Dr. Gudrun Grund

BEZIRK (ros). In der Wärme lässt die Elastizität der Blutgefäße nach. Es kommt zu einem Blutstau in den Venen, der die Gefäßwände über Gebühr beansprucht. Sie werden durchlässig. Wie man an heißen Tagen die Venen schützen kann weiß Gudrun Grund, Allgemeinmedizinerin in Wilhering: "Lange stehende Tätigkeiten und vor allem zu langes Sitzen sollte vermieden werden. Ausreichend atmungsaktives Schuhwerk schützt vor Überhitzung der Füße. Ein Spaziergang barfuß im Morgentau regt die Venenpumpe und die Durchblutung in den Beinen an. Alternativ kann natürlich auch ein kühles Fußbad genommen werden". Nicht selten sind auch geschwollene Beine bei hohen Temperaturen im Sommer. "Bewegung in Form von Gehen, Laufen, Radfahren oder auch Schwimmen ist die beste Therapie gegen geschwollene Beine. Wenn schon Venenschäden vorhanden sind, ist das Tragen von Stützstrümpfen unbedingt empfehlenswert, um eine Verschlechterung der Krampfadern zu vermeiden. Zusätzlich kann ein kühlendes Venengel Erleichterung schaffen".

Autor:

Roswitha Scheuchl aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.