Benefizkonzert für Herzkinder Österreich

102Bilder

TRAUN/OEDT (ros). Mit schwungvollen irischen Volksliedern bis hin zu zauberhaften Balladen lud die Trauner Chorgemeinschaft Young@Heart in die Pfarrkirche Oedt zu einer Reise durch die keltische Musik. Die Sänger begeisterten rund 240 Gäste mit einer gelungenen Mischung aus Liedern und passenden Originaltexten unter dem Titel „Irish Blessing“. Begleitet wurde der Chor dabei vom Dompfarrer des Alten Doms in Linz, Werner Hebeisen, mit Dudelsack und Geige sowie Schwester Maria Dolores an der Irischen Harfe, Flöten und Gitarre. „Keltische Musik ist von Mystik und Geschichten durchdrungen, ihren Rhythmus und ihre Melodie versteht man intuitiv. In den Liedern geht es um Glaube und Religion, Liebe und Leidenschaft, aber auch das bunte Leben und den lebendigen Alltag der Menschen“, so Chorleiterin Tatjana Böcksteiner, die sich mit den Musikern über den Erfolg freut. Der Reinerlös des Konzertes wurde dem Verein Herzkinder Österreich zur Verfügung gestellt. Erfreut und begeistert zeigte sich auch Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins Herzkinder Österreich. Dieser wurde 1995 gegründet und versteht sich als österreichweite Plattform, die Hilfe, Antworten und wichtige Informationen bietet und Eltern herzkranker Kinder zu Hoffnung und neuem Mut verhelfen möchte. „Eine langjährige Sängerin und Musikerin unseres Chores hat vor knapp eineinhalb Jahren ihren Sohn mit einer schweren Herzerkrankung zur Welt gebracht und im Verein Herzkinder viel Hilfe und Unterstützung gefunden. Das hat uns veranlasst, dieses Konzert zu veranstalten und so die Arbeit des Vereins zu unterstützen“, erklärt Martina Noll von der Chorgemeinschaft Young@Heart den Hintergrund des Konzertes.

Autor:

Roswitha Scheuchl aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.