Künstlerfamilie Aigner in Traun

Galerieleiterin Alexandra Wolf (li). mit dem Künstlerpaar Zorica und Paul Florian Aigner.
40Bilder
  • Galerieleiterin Alexandra Wolf (li). mit dem Künstlerpaar Zorica und Paul Florian Aigner.
  • Foto: Alle Fotos: www.werfotografiert.at
  • hochgeladen von Roswitha Scheuchl

TRAUN (ros). Die Ausstellung der Künstler- und Lebenspartner Zorica und Paul Florian Aigner ist eröffnet. Zahlreiche Kunstinteressierte wurden von Galerieleiterin Alexandra Wolf bei der Vernissage in der Galerie der Stadt Traun begrüßt. Den musikalischen Rahmen bildete Magdalena Pozar. Die 1980 in Belgrad geborene Malerin und der Linzer Bildhauer leben in Wien und gehören zur namhaften Künstlerfamilie Aigner. Die Werke der Künstlerin sind geprägt von zeitkritischer Thematik und persönlichen Erlebnissen, die sie als Symbolik immer wieder einsetzt. Paul Florian Aigner schloss sein Bildhauerstudium an der Linzer Kunstuniversität ab. Seine zentralen Motive sind Mensch und Tier, die er einerseits in seinen phantastischen Bronzeplastiken als skurril-surrealistische Gestalten verschmelzen läßt. Andrerseits meißelt er in Marmaor überdimensionale Körperteile, wie Daumen, Augen, Nase mit meisterlicher, anatomischer Genauigkeit. Zu sehen sind die Werke bis 25. November in der Galerie der Stadt Traun.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen