St. Marien: Poxrucker Sisters füllten den Saal im Gasthaus Templ

63Bilder

ST. MARIEN (cs). Anton Forstner und das Team der Raiffeisenbank St. Marien luden zu diesem Konzert ein. Dafür gab es keinen geringeren Anlass als das 100-Jahr-Jubiläums des regionalen Bankinstituts.

Popmusik im Mühlviertler Dialekt

Nach den kurzweiligen Ansprachen – auch St. Mariens Bürgermeister Helmut Templ ergriff das Wort – betraten die drei jungen Damen die Bühne. Stefanie, Christina und Magdalena Poxrucker überzeugten das Publikum mit der neuen Volksmusik. Vor allem die Popmusik im Mühlviertler Dialekt kam bei den Gäste auf ihre Kosten.

Hier gibt es eine Kostprobe der Poxrucker Sisters.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen