Texte für die Lachmuskeln

Autorin Angela Hopf

LEONDING (ros). Auf ein bunt gemischtes Programm mit Texten für die Lachfalten und Gedichte die unter die Haut gehen. Die Welserin Angela Hopf liest in Schriftsprache und Mundart. Sie schreibt liebend gerne in ihrer Muttersprache „dem Dialekt“, ganz nach ihrem Motto „Wos ih tua moch ih mit Freid“. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Laura Klapfenböck und Manfred Unterhuber.
Anmeldung erbeten!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen