US-Sänger Terry Evans gestorben

40Bilder

Der aus Vicksburg, Mississippi, gebürtige Bluessänger, Gitarrist und Songwriter Terry Evans ist im Alter von 80 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Evans war, unter anderem im Duo mit Bobby King, als Backgroundsänger für Ry Cooder, John Lee Hooker oder John Fogerty tätig.

Er war als Backgroundsänger für Ry Cooder und John Lee Hooker tätig und trat wiederholt mit Hans Theessink - zuletzt am 22. 9. 2017 in der Spinnerei Traun auf.

Wo: Spinnerei Traun, Graumannpl. 1, 4050 Traun auf Karte anzeigen
Autor:

Hans Aumayr aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.