Person gefunden:
500 Euro Belohnung – Haka Küche bat um sachdienliche Hinweise

2Bilder

TRAUN (red). „Am 14. November, um etwa 10 Uhr, hat eine unbekannte Person unseren Produktionsbereich in Traun befahren. Das Vorhaben war scheinbar geplant, die Person fuhr zielsicher zum aufgesperrten Mitarbeiter-Eingang und versuchte im Produktions-Außenbereich Kabel abzustecken“, schildert der Trauner Küchenhersteller Haka Küche die Situation: „Als die Person entdeckt wurde, flüchtete diese sofort.

Genaue Personenbeschreibung

Klein, grüne Hose, schwarzer Kapuzenpulli, grüne Sonnenbrille, Umhängetasche, unterwegs mit Damenfahrrad, Gesicht nicht erkennbar;

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen