Angetrunken und ohne Führerschein: 19-Jähriger kracht gegen Zaun

KEMATEN AN DER KREMS. Wie die Polizei mitteilt, war der 19-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land auf der Bruckhofstraße im Gemeindegebiet von Kematen an der Krems unterwegs. Auf der schneeglatten Fahrbahn begann sein Auto plötzlich zu rutschen. Er kam von der Straße ab, rutschte in eine Wiese und krachte in weiterer Folge gegen einen Zaun. 

Er verständigte selbst die Polizei und gestand gegenüber den Beamten, dass er keinen Führerschein besitze und dass er das Fahrzeug ohne Erlaubnis des Besitzers gelenkt habe.

Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,78 Promille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen