Kommentar
Auf den Ernstfall vorbereitet sein

Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.
  • Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Ob eine Explosion, der Austritt von Gasen oder Flüssigkeiten oder eine Massenpanik durch ein Feuer an einem belebten, öffentlichen Ort: Für alle diese Szenarien benötigt man neben schwerem Gerät auch zahlreiche helfende Hände.

LINZ-LAND (nikl). Diese packen in Form der unzähligen Einsatzkräfte in den Blaulichtorganisationen Feuerwehr, Rettung und der Polizei zur richtigen Zeit an, um Menschenleben zu retten und die Gefahr zu bannen. Aber was ist, wenn diese fehlen? Seit Jahren mahnt Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr, dass es angesichts der steigenden Anforderungen für die Feuerwehren immer schwieriger wird, Jugendliche für die Kameradschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr zu begeistern. Es ist fünf vor zwölf: Daher sind die politischen Entscheidungsträger gefordert, hier spürbare Maßnahmen zu setzen.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen