Ausbau der Bim ist voll auf Schiene

Landesrat Günther Steinkellner (6 .v. r.) mit zahlreichen Vertretern der Kommunalpolitik vor der Probefahrt
2Bilder
  • Landesrat Günther Steinkellner (6 .v. r.) mit zahlreichen Vertretern der Kommunalpolitik vor der Probefahrt
  • Foto: Land OÖ/Grilnberger
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Bei einer Probefahrt überzeugte sich der zuständige Landesrat Günther Steinkellner vom Baufortschritt: „Die Arbeiten an der Straßenbahnstrecke liegen im Zeitplan und den ersten Abschnitt nach Traun werden wir Ende Februar in Betrieb nehmen können."

Nachdem Anfang November bereits der Gleisbau der Strecke abgeschlossen war, wurden in weiterer Folge die Haltestellenausstattung, die Fahrleitung, die Signal- und Sicherungstechnik, die Beleuchtung, der Wegebau wie auch die Bike&Ride- und Park&Ride-Anlagen weitestgehend fertiggestellt. Seit Dezember sind die Probe- und Zulassungsfahrten im Laufen. „Die bevölkerungs- und arbeitsplatzreichen Gemeinden Leonding, Pasching und Traun werden von der Verlängerung der Straßenbahn klar profitieren", so Steinkellner.

Landesrat Günther Steinkellner (6 .v. r.) mit zahlreichen Vertretern der Kommunalpolitik vor der Probefahrt
Landesrat Günther Steinkellner (re.) und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr (li.) vor der Probefahrt auf der neuen Strecke zwischen Leonding und der Trauner Kreuzung.
Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.