Fair einkaufen
"Bio Menschen wollen nicht weit fahren"

Andrea Koschar und Martin Brunnbauer eröffneten 2018 den "Fairteiler" in Neuhofen an der Krems.
3Bilder
  • Andrea Koschar und Martin Brunnbauer eröffneten 2018 den "Fairteiler" in Neuhofen an der Krems.
  • Foto: Andrea Koschar
  • hochgeladen von Viktoria Hackl

Obwohl im Jahr 2018 bereits 8,9 Prozent der angebotenen Lebensmittel „bio“ waren , ist es nicht immer einfach, diese im Supermarkt zu finden. Deshalb beschlossen Andrea Koschar und Martin Brunnbauer den Konsumenten in Neuhofen an der Krems und Umgebung das Leben zu erleichtern und einen Bioladen zu eröffnen.

NEUHOFEN (hav). „Bio Menschen wollen nicht weit fahren, um an die Produkte zu kommen“, erklärt die Inhaberin des Bioladens „Fairteiler“ in Neuhofen. Dass sich direkt neben dem Geschäft eine Filiale einer Supermarktkette befindet, stört die Besitzerin nicht: „Ich sehe das als Vorteil und nicht als Konkurrenz. Viele kombinieren den Einkauf und kaufen ein paar Dinge im Supermarkt, ein paar bei uns.“

Faire Entlohnung basiert auf Vertrauen

Einmal pro Woche fährt sie gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner zu Bauern in ganz Oberösterreich, um immer frische Produkte anbieten zu können. Der Fokus liegt dabei auf Regionalität. Allerdings ist diese bei Kakao, Kaffee oder Bananen nicht möglich. Da diese in Österreich schlichtweg nicht angebaut werden können, legen die Besitzer des „Fairteilers“ in Neuhofen an der Krems das Vertrauen in die Hände der Verkäufer: „Uns ist faire Bezahlung sehr wichtig, dennoch müssen wir dabei auf unsere Großhändler vertrauen, da wir nicht zu jedem Bauern in der Türkei oder Peru fahren kann und ihn fragen, ob er fair entlohnt wurde.“


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen