Brand in einem Gewerbebetrieb in Hörsching

3Bilder

Bei einem Betrieb im Gemeindegebiet von Hörsching ist Dienstagfrüh eine Laserschneideanlage sowie deren Absaug- und Filteranlage in Brand geraten. Der Brand konnte durch die Erste Löschhilfe von Firmenmitarbeitern unter Kontrolle gebracht werden.
Die Atemschutztrupps der Feuerwehren Hörsching und Rutzing führten Nachlöscharbeiten und ein Kühlen der Anlage mittels CO2-Löscher durch. Weiters wurde die Anlage auseinandergenommen und ins Freie verbracht. Die Halle wurde entraucht und mittels Wärmebildkamera wurde die Anlage abschließend kontrolliert.
Ein Mitarbeiter der Firma mußte vom Roten Kreuz medizinisch versorgt und anschließend ins Klinikum Wels gebracht werden.
Homepage FF-Rutzing

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen