Großeinsatz
Crash an der Trauner Kreuzung

7Bilder

Sonntagabend, 11. August, kam es im Kreuzungsbereich der Wienerstraße mit der Kürnberg- -beziehungsweise Kremstalstraße in Traun zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws.

TRAUN (red). Gegen 20.45 Uhr fuhr ein junger Russe aus Linz mit einem Pkw 
 in Traun auf der L1390 über die alte Trauner Kreuzung (Krzg. B1/L1390) in Richtung Traun-Zentrum.

Im Fahrzeug befanden sich noch zwei 18-jährige Männer aus dem Bezirk Linz-Land mit. Zur selben Zeit war eine junge Bosnierin aus dem Bezirk Linz-Land mit ihrem Pkw auf der B1 von Wels kommend geradeaus über die alte Trauner Kreuzung in Richtung Linz unterwegs.

An der Trauner Kreuzung kam es aus derzeit noch unbekannter Ursache zum rechtwinkeligen Zusammenstoß der beiden Pkw, wobei der Pkw des Russen gegen die Ampelsäule auf einer Verkehrsinsel und gegen ein Verkehrszeichen geschleudert wurde.

Die Lenker beider Unfallfahrzeuge gaben sinngemäß an, die jeweilige Ampel habe für sie grünes Licht gezeigt. Beim Verkehrsunfall wurde einer der Mitfahrer des jungen Russen, ein 18-jähriger Türke, unbestimmten Grades verletzt und in den Med Campus III nach Linz gebracht.

Die weiteren Beteiligten blieben unverletzt. Beide Unfallfahrzeuge waren nach der Kollision stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.