Dachstuhl in Piberbach geriet in Brand

PIBERBACH (red). Am Mittwoch, 15. November, gegen 22:15 Uhr sah ein 27-Jähriger aus Sierning Funkenflug über dem Nebengebäude des landwirtschaftlichen Anwesens eines 27-Jährigen aus Piberbach aufsteigen. Er verständigte den Landwirt. Dieser wiederum alarmierte die FF Neukematen. Die Einsatzkräfte stellten einen Dachstuhlbrand über einer Mahl- und Mischanlage fest. Die Feuerwehr löschte den Brand, deckten Teile des Dachs ab und schnitten die zum Teil verkohlten Balken des Dachstuhls heraus. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen