DSG Traun feierte 50-Jahr-Jubiläum

4Bilder

TRAUN (red). Mehr als 200 Gäste waren der Einladung der Diözesansportgemeinschaft (DSG) Traun ins Pfarrheim gefolgt. Gefeiert wurde das 50-Jahr-Jubiläum des Vereins.

Zahlreiche Ehrengäste

Unter den Ehrengästen war auch Landeshauptmann Josef Pühringer, der als ehemaliges Mitglied der Sektion Tischtennis amüsante Anekdoten aus seiner aktiven Sportlerzeit zum Besten gab. Pfarrer Franz Wild, Präsident der DSG Traun, betonte in seiner Ansprache den hohen Stellenwert des Vereins mit seinen Angeboten und Aktivitäten als wertvolle und aktive Stütze im pfarrlichen Leben in Traun. Besonderen Dank sprach er dabei Obmann Robert Noll für sein langjähriges Engagement aus. Auch Bürgermeister Rudolf Scharinger und Christian Zoidl, Präsident der DSG OÖ, sowie Jürgen Nowy in seiner Funktion als Bezirksobmann der Sportunion - gratulierten in ihren Ansprachen zum Jubiläum.
Im Rahmen der Feier wurden auch verdienstvolle Mitglieder für ihr langjähriges Engagement im Verein gewürdigt. So erhielten Walter Eckersdorfer, Marlene Lang, Roland Schurer, Franz Seiringer und Sven Radler das Silberne Verdienstzeichen der DSG. Maria Fidler, Herta Königsmayr, Helga Miko und Johannes Pömer wurde das Goldene Ehrenzeichen überreicht. Für den humorvollen Ausklang des Abends sorgte Max Födinger mit seinem kabarettistischen Vortrag „Humor ist das Salz des Lebens“.

1965 gegründet

Gegründet wurde die DSG Traun 1965 ursprünglich aus einer Fußballmannschaft der damaligen Katholischen Jungschar. Zu den Gründungs-Sektionen Fußball und Tischtennis kamen im Laufe der Jahre umfangreiche und vielfältige Angebote wie Frauenturnen, Fitness für Frauen, Tennis, Tai Chi, Qigong, Stockschießen und Wandern dazu. Derzeit zählt der Verein mehr als 200 sportbegeisterte Mitglieder.

Fotos:


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen