E-Bike-Fahrer in Kematen schwer gestürzt

KEMATEN (red). Schwere Gesichtsverletzungen erlitt eine 52-Jährige aus Timmersdorf bei einem Radunfall am 1. Oktober in Kematen an der Krems. Die Frau stürzte um 15:30 Uhr auf dem durch Nieselregen rutschigen Güterweg Lohwinkel mit einem Leih-E-Bike. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen