Große Auszeichnung
Ehrenring von Ansfelden für Sepp Friedhuber

Bürgermeister Manfred Baumberger, Sepp Friedhuber und Renate Heitz.
  • Bürgermeister Manfred Baumberger, Sepp Friedhuber und Renate Heitz.
  • Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
  • hochgeladen von Oliver Wurz

ANSFELDEN (red). Der Ansfeldner Naturfilmer und Naturfotograf Josef Friedhuber erhielt am 19. Oktober im Anton-Bruckner-Centrum den Ehrenring der Stadtgemeinde. Dies hatte der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Friedhuber hat sich mit seiner Arbeit in den Bereichen Filmdokumentationen und Naturfotografie weit über die Gemeindegrenzen hinaus einen Namen gemacht. Dafür hat er zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen und Ehrungen erhalten.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen