Astronauten in der Volksschule St. Martin
Einmal Weltraum und zurück

<f>Schwer begeistert</f> vom Erlebten zeigten sich die Schüler der Volksschüler St. Martin in Linz.
  • <f>Schwer begeistert</f> vom Erlebten zeigten sich die Schüler der Volksschüler St. Martin in Linz.
  • Foto: VS St. Martin
  • hochgeladen von Oliver Wurz

Im Jänner 2019 startete für die 4b das Projekt „Mission X – Train like an Astronaut“ in Kooperation mit dem Ars Electronica Center Linz.

TRAUN (red). In 19 Missionen lernten die Viertklässler viel über körperliche und geistige Fitness einerseits sowie über die Raumfahrt andererseits. Im November 2019 prüfte eine Jury das Motivationsschreiben von Klassenlehrerin Eibel Lisa und sie wurde mit ihren Schülern prompt für die Projektteilnahme nominiert.

Mit vollem Ehrgeiz und einer Portion Neugier starteten die „Spacemonsters“ Mitte Jänner durch. Drei Monate arbeiteten die Schüler, um alle Missionen bestmöglich zu schaffen.

Voller Stolz wurden die „Spacemonsters“ am 10. Mai zum Abschlussevent ins Ars Electronica Center eingeladen, bei dem sie nicht nur den österreichischen Astronauten Franz Viehböck kennenlernten, sondern auch einen der drei Hauptpreise entgegennahmen: Den Oscar für „Das beste Teamwork bei Mission X 2019“.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen