Freizeit und Mobilität im Blick

Sicher nach Hause kommen: Eggendorfs Jugendliche können mit dem Jugendtaxi diese Möglichkeit nutzen.
  • Sicher nach Hause kommen: Eggendorfs Jugendliche können mit dem Jugendtaxi diese Möglichkeit nutzen.
  • Foto: Kzenon/panthermedia
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

EGGENDORF (nikl). „Vom Fitnessparcour bis zum Kinderspielplatz gingen die Vorschläge, wobei vorerst ein Badeplatz beim Sipbach mit Feuerstelle und Sitzgelegenheiten realisiert werden sollen“, sagt Bürgermeister Walter Schiller. In Zusammenarbeit mit dem Jugendausschuss, dem Ausschuss für Sport und Kultur und der Gesunden Gemeinde wurde das Projekt „Sportplatz Neu“ entwickelt. Schiller: „In der mittelfristigen Planung ist auch ein Beach-Volley-Ball-Platz vorgesehen. Das bestehende Fußballfeld soll in der originalen Größe für künftige Fussball-Aktivitäten erhalten bleiben.“

Eggendorfs Jugend ist mobil

Jugendliche beim Thema Mobilität tatkräftig unterstützen. Das macht Eggendorf im Traunkreis seit genau fünf Jahren mit dem Jugendtaxi. Jugendliche im Alter zwischen 16 und 21 Jahren können sich Taxi-Gutscheine beim Gemeindeamt abholen. „Jeder Jugendliche erhält pro Halbjahr fünf Gutscheine im Wert von je fünf Euro, die bei zwei Taxiunternehmen eingelöst werden können“, betont Walter Schiller: „Diese Aktion wird von den Jugendlichen sehr gut angenommen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen