Fünf Verletzte bei Unfall auf der B139

Die beiden Fahrer sowie drei im Pkw des 22-Jährigen mitfahrende Personen wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt.
  • Die beiden Fahrer sowie drei im Pkw des 22-Jährigen mitfahrende Personen wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt.
  • Foto: benjaminnolte/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

BEZIRK. Eine Frau aus Leonding fuhr am 14. April 2018, um 21 Uhr, mit ihrem Pkw auf der B139 in Haid von Neuhofen kommend in Richtung Traun. Gleichzeitig fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Auto auf der Kötsdorferstraße in Richtung B139. Laut Polizeibericht missachtete er bei der Kreuzung mit der B139 die Stopptafel. Der Mann fuhr in den Kreuzungsbereich ein, ohne abzubremsen, und prallte mit dem anderen Fahrzeug zusammen.
Die beiden Lenker sowie drei im Pkw des 22-Jährigen mitfahrende Personen wurden beim Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch einen Notarzt ins UKH Linz gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand großer Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen