Für alle Generationen

Betreubares Wohnen: Ende September werden 27 zusätzliche Wohneinheiten von den Mietern bezogen.
3Bilder
  • Betreubares Wohnen: Ende September werden 27 zusätzliche Wohneinheiten von den Mietern bezogen.
  • Foto: Stadtgemeinde Leonding
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Für die Lebensqualität hat die Stadtgemeinde einiges zu bieten. Das spiegelt sich nicht nur im Bildungs-, Kultur-, Freizeit- und Sportangebot wider, sondern auch in der bestens ausgebauten Infrastruktur, dem öffentlichen Verkehrsnetz, der breit gefächerten medizinischen Versorgung und den vielen Grünflächen, deren Erhaltung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Stadtentwicklung eine wichtige Rolle spielt. Auch das umfassende Betreuungsangebot für Jung und Alt wird kontinuierlich ausgebaut.

Kinderbetreuung im Fokus

Aktuell gibt es in Leonding elf städtische Kindergärten, vier Krabbelstuben und vier Horte, in denen insgesamt mehr als 1300 Kinder betreut werden. Über 150 Kinder nehmen eine Betreuung am Nachmittag in den sechs Ganztagsschulen in Anspruch. Zwei Eltern-Kind-Zentren runden das Angebot in Leonding ab. Mitte Mai fand die Gleichenfeier der siebengruppigen Kinderbetreuungseinrichtung Hainzenbachstraße im Leondinger Stadtzentrum statt, die 2016 fertiggestellt wird. Im September 2014 wurde der neue Kindergarten St. Isidor in Betrieb genommen. Und mit dem Kindergartenjahr 2015/16 eröffnete der neu errichtete städtische Kindergarten Doppl-Hart. Dieses moderne, energieeffiziente Haus ist das erste öffentliche Gebäude in Holzbauweise in Leonding. Vier Gruppen mit je 23 Kindern werden im neuen Kindergarten Platz finden, der in Kooperation zwischen der Stadt und der Pfarre Doppl-Hart entstanden ist.

Senioren gut betreut

Letztes Jahr wurden im Stadtzentrum die ersten 22 betreubaren Wohneinheiten an die Bewohner übergeben, Ende September werden 27 zusätzliche betreubare Wohneinheiten von den Mietern bezogen. Das Besondere an dieser Anlage ist die direkte Anbindung an das Bezirksaltenheim Leonding des Sozialhilfeverbands Linz-Land, in dem spezielle Leistungen, wie etwa der Wäschedienst oder die Essenseinnahme, in Anspruch genommen werden. Mit diesem Projekt erweitert man das Betreuungsangebot und bietet eine Alternative zur Betreuung in einem Alten- oder Pflegeheim. Um das Angebot im Leondinger Stadtzentrum abzurunden, wird die Tagesheimstätte Leonding in die neuen Räumlichkeiten übersiedeln.

Autor:

Klaus Niedermair aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.