Fußgängerin von Omnibus angefahren

LEONDING. Trotz Rotlicht einer Verkehrsampel wollte eine 17-jährige Schülerin am 26. März 2013 in Hart die Fahrbahn überqueren. Sie wurde von einem Omnibus erfasst, zu Boden geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Die 17-Jährige aus Grein ging gegen 16:50 Uhr auf der Welser Straße Richtung Leonding. Bei der Kreuzung mit der Wegscheiderstraße ging sie ohne auf den Verkehr bzw. das Rotlicht der Verkehrsampel zu achten auf dem Schutzweg über die Fahrbahn. Vermutlich weil sie Kopfhörer aufhatte, mit dem Handy telefonierte und eine Zigarette rauchte, überhörte sie das Hupen eines herannahenden Omnibusses. Der 44-jährige Busfahrer aus Kirschschlag konnte trotz Vollbremsung und Hupens einen Kollision mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Die Schülerin wurde vom Bus erfasst und zu Boden geschleudert. Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das AKH Linz eingeliefert. Der Buslenker und die Businsassen blieben unverletzt.

Autor:

Bezirksrundschau Linz-Land aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.