Lust auf eigenes Gemüse
Gemeinsam garteln in Ansfelden

Gemeinsame Arbeit, gemeinsamer Genuss : Der Gemeinschaftsgarten Nettingsdorf.
2Bilder
  • Gemeinsame Arbeit, gemeinsamer Genuss : Der Gemeinschaftsgarten Nettingsdorf.
  • Foto: Stadtgemeinde Ansfelden
  • hochgeladen von Oliver Wurz

Trefpunkt Mensch und Arbeit lädt in den Geminschaftsgarten

ANSFELDEN (red). Gemeinsam anbauen, pflegen, gießen, jäten, ernten und genießen. Dabei auch noch Zeit haben für Gespräche, Kaffee, gemeinsam Jausnen, und immer wieder Neues kennenlernen. Die Menschen im Gemeinschaftsgarten erledigen die anfallende Gartenarbeit an den wöchentlichen Gartentagen gemeinsam. Alles was geerntet wird, aufgeteilt. "Jeder nimmt das, was er gerne ist oder gerade braucht. Miteinander wird hier sehr groß geschrieben", betont Fritz Käferböck-Stelzer von Treffpunkt Mensch und Arbeit. Infos zum Gemeinschaftsgarten gibt es hier

Gemeinsame Arbeit, gemeinsamer Genuss : Der Gemeinschaftsgarten Nettingsdorf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen