Geschmack trifft Kunst

Tag des offenen Ateliers am 18. November im IMG Center in Traun.

TRAUN (red). Am Sonntag, 18. November 2012, von 10 bis 18 Uhr, öffnet denise X! wieder ihre Atelierpforten und hält einiges an Überraschungen parat. Ihre lebensgroßen Köpfe – aus unzähligen Teilchen gelötet – hängen an einem dreidimensionalen, geometrischen Baum aus Cortenstahl. Dazwischen funkeln Kugeln, auf denen kleine Skulpturen aus Zinn scheinbar versuchen, von Ast zu Ast zu krabbeln, nur um mit den Köpfen, gefertigt aus 10 Cent Münzen, kommunizieren zu wollen. Dieses Werk mit dem Titel „Magic Christmas“, so sagt die Künstlerin, sei ihr diesjähriges Hauptwerk, das seinen Ursprung im TRIAS Künstlersymposium, bei dem sie als Künstlerin und Organisatorin mitwirkte, fand.

Eine weitere ihrer „Kopfgeburten“ – der Cephalopode (kombiniert gelötet aus Karibikmuscheln und Glas) – wiederum wirkt, als wäre er soeben aus den Tiefen des Meeres emporgekommen, um nur mal kurz und neugierig zu erspähen, was sich an Land zuträgt. Seine Mimik lässt nur erahnen, was er sich denken könnte und ob ihm gefällt, was er zu Gesicht bekommt.
Am Sonntag, 18. November 2012 von 10 bis 18 Uhr, öffnet denise X! wieder ihre Atelierpforten und hält einiges an Überraschungen parat:

Weitere sechs Künstler – Christine Stangl, Renate Koblinger, Romana Rachbauer, Renate Mayrhofer, Gabriela Mayrhofer und Christine Hirschberg – finden im spektakulären Raumangebot des IMG Centers in Traun, in dem sie ihr Atelier betreibt, genügend Platz, um ihre Bilder und Skulpturen großzügig platzieren und ausstellen zu können.

Ab 13 Uhr sprechen GF des IMG Centers – Ing. Stefan Blaschka, Diplom Designerin Stephanie Trierenberg und KommR Dr. Wolfgang Weidl über Wein und Kunst im IMG Center.

Es erwarten Sie Werke unterschiedlichster Künstler, Weine vom Weingut Georgiberg und Köstlichkeiten der Schinkenmanufaktur Vulcano bei freiem Eintritt!

Gegen Anmeldung ist die Ausstellung auch danach bis Weihnachten zugänglich!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen