Holzkunst erleben mit dem "Drechselnden Hans"

Hans Schatzlmayr
24Bilder

HÖRSCHING (ros). "Allein der Geruch der verschiedenen Hölzer ist für mich wie eine Aromatherapie. Im Lehmboden findet meine Tante heute noch die verrosteten Nägel, die mein Großvater für mich heimlich beiseite schaffte", erinnert sich Johann Schatzlmayr an die Tischlerei seiner Großeltern, die er bis zu seinem vierten Lebensjahr zu seinem Lieblingsspielplatz machte. Aufgewachsen mit dem unverwechselbaren Holzgeruch zeigte sich seine Vorliebe für Holz schon sehr früh. Seine Leidenschaft setzte er anfangs mit Kerbschnitzen um, bis er vor einigen Jahren die Liebe zur „runden Sache" entdeckte. In sorgfältiger Handarbeit fertigt er heute Unikate aus Holz, die großen Anklang finden. "Ich setze mir damit neue Ziele und genieße die Stunden in meiner kleinen Drechselwerkstatt um meinen Akku aufzuladen", erzählt der Hörschinger. Neben Puppengeschirr, Kinderspielzeug, Schüsseln und Teller sind dabei nach eigener Phantasie und Machbarkeit extravagante Einzelstücke wie Taschen und Hüte aus Holz entstanden.

Zirbe und exotische Hölzer
"Meine Lieblingsstücke sind eine Mantaschale aus Amarant und Ebenholz, so wie ein Schach aus amerikanischer Schwarznuss mit einer unebenen dreidimensionalen Spielfläche und dazu passenden Figuren". Zum Thema Holz weiß der Künstler: "Holz muss man finden und horten, so wie auch auf verschiedene Art lagern, um einen gewünschten Oberflächeneffekt nach dem Drechseln zu erzielen". Bei seinen Drechselunikaten werden nur hochwertige Wachse und Öle verwendet. "Ich drechsle sehr gerne in Zirbe. Dieses Holz hat so ein schönes Eigenleben, da es teilweise bis zu 400 Jahre im Gebirge gestanden hat". Auch mit exotischen Hölzern, die eine ganz andere Bearbeitung verlangen, hat Schatzlmayr experimentiert. Holzkunstliebhaber dürfen noch auf viele neue Ideen gespannt sein, die auf die Umsetzung aber auch manchmal auf das passende Holz warten. Zur Zeit ist Hans Schatzlmayr auf der Suche nach einem interessierten Verleger für sein Fachbuch, indem er seine Unikate im Schritt für Schritt Verfahren erklärt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen