Karikaturen-Ausstellung in St. Isidor kommt beeinträchtigten Kindern zu Gute

Kunst- und Pferdefreunde versammelten sich vor kurzem im Integrativen Reitzentrum der Caritas in St. Isidor in Leonding.

LEONDING (red). Beim „Spring to Spring“ tauchten sie in die Welt von Karikaturist Milan A. Ilic ein und taten dabei Gutes. Die Spenden in Höhe von 3.600 Euro kommen den 140 Kindern und Jugendlichen mit Beeinträchtigungen zu Gute, die hier jede Woche Therapien auf dem Pferderücken erhalten.

Gut für die Seele
„Das Reiten und die Nähe zu den großen sanften Tieren verbessert nicht nur das Körpergefühl, sondern tut vor allem auch der Seele gut. Seit mehr als 40 Jahren werden in St. Isidor Therapien mit Pferden angeboten. Es ist jedes Mal wieder schön zu sehen, wie positiv die Tiere als Therapeuten, Partner und Freunde auf die Kinder wirken“, sagte Caritas OÖ-Direktor Franz Kehrer, MAS beim „Spring to Spring“ den zahlreich erschienen Gästen. Wie Therapiearbeit mit dem Pferd aussieht, führten die Jugendlichen der Voltigiergruppe RT 24 vor, die vom Round Table 24-Club finanziert wird. Beim Heilpädagogischen Voltigieren war zu sehen, dass es nicht nur das Wahrnehmungsgefühl, sondern auch den sozialen Kontakt in der Gruppe fördert. Hippotherapie, Ergotherapie mit Pferd und Behindertenreiten sind weitere Angebote, die es im Integrativen Reitzentrum der Caritas gibt.

Therapie von klein auf

„Uns ist es ein großes Anliegen, Kinder von klein auf durch Therapien am Pferd bestmöglich unterstützen zu können. Je früher damit begonnen wird, desto effektiver ist die Wirkung. Für viele Therapien sind wir aber auf Spenden angewiesen“, sagt Dr.in Gertraud Assmann, Geschäftsführerin der Caritas für Menschen mit Behinderungen. Mit dabei waren viele Ehrengäste – unter anderem Gerd Pankratz von der Agentur frischblut, der Leondinger Stadtrat Ing. Klaus Gschwendtner, Landtagsabgeordnete Anita Neubauer, Round Table 24-Präsident Ing. Stefan Marignoni, MAS, Mag.a Ingrid Trauner, Obfrau der Freunde der Caritas und Victoria Max-Theurer, die für ein weiteres Jahr das Sponsoring einer Voltigiergruppe zusagte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen