Pfingstcamp
Kinderfreunde Ortsgruppe Haid-Ansfelden beim Bundescamp in St. Pölten

Kinderfreunde Ortsgruppe Haid-Ansfelden am Bundespfingstlager in St. Pölten
17Bilder
  • Kinderfreunde Ortsgruppe Haid-Ansfelden am Bundespfingstlager in St. Pölten
  • Foto: Ilich
  • hochgeladen von Yvonne Ilich

Pfingsten ist Campzeit. Seit jeher gilt dies natürlich auch für die Kinderfreunde Ortsgruppe Haid-Ansfelden. 
Heuer gab es in St. Pölten ein von den Roten Falken Österreich organisiertes Bundespfingstlager mit über 1400 Teilnehmerinnen aus ganz Österreich.
Mit dabei auch 45 Personen (der jüngste Teilnehmer der Ortsgruppe war 3 Jahre) aus Haid-Ansfelden.
Bereits die Anreise mit dem Zug war ein Erlebnis für die Kinder.
Nachdem das jeweilige Zelt eingerichtet wurde und das Camp entlang der Traisen inspiziert wurde gab es beim Spielefest am Nachmittag schon das nächste Highlight für die Kinder und Jugendlichen.
Der Rathausplatz in St. Pölten war beim Eröffnungsfest fest in Kinderhänden. Bei Gesang und Spielen sowie Zuckerwatte und Popcorn wurde ein großartiges BU-PFILA (Bundes-Pfingstlager) eingeleitet. Der stimmungsvolle Fackelzug zurück zum Zeltlagerplatz rundete diesen wunderbaren und spannenden Tag ab.
Das sonnige Wetter am Pfingstsonntag nutzen natürlich auch die Kinder, Jugendlichen und Betreuerinnen für eine Abkühlung im nahe gelegenen See.
Am Abend folgte auch schon der nächste Höhepunkt - die traditionelle Verleihung der Freundschaftsbänder und Roten Tücher. Über die Freundschaftsbänder (3 malige Teilnahme an einem Zeltlager der Ortsgruppe) freuten sich dieses Mal 8 Kinder. 
Die Verleihung des Roten Tuches ist speziell für die Jugendlichen (aber auch für die Betreuerinnen welche diese meist schon bereits seit Kindertagen begleitet haben) eine sehr emotionale Sache.
Das Rote Tuch wird Jugendlichen verliehen die sich innerhalb und auch außerhalb der Gruppe engagieren. Ein Miteinander leben und auch durch viele kleine Taten die Welt zu einer besseren verändern möchten. 
Diese Ehre wurde heuer 5 Jugendlichen der Ortsgruppe zu Teil. 
Mächtig stolz wurde der restliche Abend noch bei Knacker, Stockbrot und Marshmallow grillen am Lagefeuer verbracht. 
Am Montag war es dann auch schon wieder vorbei mit einem tollen Campwochenende. Nachdem die  Zelte abgebaut wurden und die letzten Erinnerungsfotos gemacht wurden war es auch schon wieder an der Zeit die Heimreise anzutreten. 
Müde aber mit wundervollen Erinnerungen im Gepäck konnten die Eltern Ihre Kinder gesund und glücklich wieder in Empfang nehmen.
Pfingsten wird auch nächstes Jahr bei den Kinderfreunden der Ortsgruppe Haid-Ansfelden Campzeit sein!

Autor:

Yvonne Ilich aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen