Kirchberg-Thening: Betonmischer aus einer Schieflage geborgen

KIRCHBERG-TH. (red). Im Bereich einer Baustelle war ein Mischwagen am Straßenrand im Bankett eingesunken und kam nicht mehr heraus. Der Lenker des Schwerfahrzeuges verständigte sofort die Feuerwehr. Die alarmierten Einsatzkräfte sicherten vorab  den Betonmischer ab.

Lkw musste entladen werden

In weiterer Folge wurde mit dem Betonieren begonnen um den Lkw zu entladen. Anschließend konnte die Feuerwehr das Fahrzeug zurück auf die Straße ziehen. Nach wenigen Minuten stand der Betonmischer wieder auf festem Untergrund. Verletzt wurde niemand. Die Theniger Straße war runf eineinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr richtete eine örtliche Umleitung ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen