Leader unterstützt Montessori Schule in Oftering

Der Regionalentwicklungsverein Zukunft Linz-Land.
  • Der Regionalentwicklungsverein Zukunft Linz-Land.
  • Foto: FOTOKERSCHI.AT/KERSCHBAUMMAYR
  • hochgeladen von Oliver Wurz

OFTERING (red). Vier mal im Jahr kommt das Projektauswahlgremium der Leader-Region Linz-Land zusammen, um über innovative und regionale Projekte abzustimmen. Vier neue Projekte, die laut Obmann Christian Kolarik und seinen Stellvertretern Mario Mühlböck und Robert Zeitlinger, „eine Brücke in die Zukunft bauen“ wurden in der letzten Sitzung positiv bewertet und können nun voller Elan gestartet werden. Darunter auch die KOSMO Montessori Schule in Oftering. Diese startete heur den Lehrbetrieb. Langfristig werden hier rund 40 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Schule besuchen können, ebenso wird der Trägerverein Erwachsenenbildungsangebote entwickeln. Dies wird die erste von der Österreichischen Montessori Gesellschaft zertifizierte Schule in Oberösterreich sein. Leader wird dieses Projekt bei der Finanzierung der Einrichtung und Ausstattung unterstützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen