Leondinger Polizeibeamte forschten Ladendieb aus

Die Polizei lieferte den mutmaßlichen Ladendieb in die JA Linz ein.
  • Die Polizei lieferte den mutmaßlichen Ladendieb in die JA Linz ein.
  • Foto: Ewald Fröch/Fotolia
  • hochgeladen von Oliver Wurz

LEONDING (red). Ein einschlägig vorbestrafter Asylwerber aus der Mongolei stahl am 5. November 2016 um 11:10 Uhr, eine Dose Energiedrink in einem Supermarkt in Leonding. Er wurde dabei von einer Zeugin beobachtet. Zwei Angestellte hielten den Dieb im Geschäft fest. Der 26-jährige Beschuldigte stieß die beiden jedoch zur Seite und flüchtete aus dem Geschäft.

Bereits verurteilt

Eine sofort durchgeführte Fahndung verlief negativ. Am 6. November 2016 wurde in der Nähe des Tatortes eine Lärmerregung erhoben. Im Zuge dieser Erhebungen konnte eine Person, auf die die Personsbeschreibung vom Vortag passte, angehalten werden. Auf der Polizeiinspektion Leonding wurde der Mann von einer Mitarbeiterin eindeutig als Täter vom Vortag erkannt. Der 26-Jährige wurde festgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz wurde der Beschuldigte aufgrund mehrerer einschlägiger Verurteilung mit offener Bewährung in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.