Corona-Krise
Linz-Lands Bürgermeister sind gegen eine Öffnung der Altstoffsammelzentren

Weiterhin nicht Möglich: Ein Besuch in einem Altstoffsammelzentrum im Bezirk Linz-Land.
2Bilder
  • Weiterhin nicht Möglich: Ein Besuch in einem Altstoffsammelzentrum im Bezirk Linz-Land.
  • Foto: BAV Linz-Land
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

„Wenn wir alle unsere Häuser und Wohnungen noch immer so wenig als möglich verlassen sollen, dann müssen auch Keller-Entrümpelungen noch warten“, begründet Dietmar Kapsamer, Obmann des Bezirksabfallverbandes Linz-Land und Bürgermeister von Kirchberg-Thening das Vorgehen im Bezirk Linz-Land alle Altstoffsammelzentren geschlossen zu halten.

LINZ-LAND (red). Umgekehrt verkündete Umweltlandesrat Stefan Kaineder, am 24. März, folgende Linie des Landes Oberösterreich: „Ab kommender Woche werden die Altstoffsammelzentren in Oberösterreich großteils wieder ihre Tore öffnen und ehestmöglich wieder den Vollbetrieb aufnehmen, jedoch eingeschränkt entsprechend den Auflagen der Bundesregierung, die Ausgänge auf das Notwendigste zu beschränken.“

Einstimmig dagegen ausgesprochen

Für Kapsamer steht fest: „Meine Bürgermeister-Kolleginnen und Kollegen haben sich am 26. März einstimmig gegen eine voreilige Öffnung der ASZ ausgesprochen. Sollten die Bevölkerung in den Medien über die Altstoffsammelzentren gehört haben, dann vergessen Sie es bitte gleich wieder.“

„In der Landesregierung für gut und richtig befunden“

Auf die Anfrage der BezirksRundschau Linz-Land nach einem Statement auf das „Nein“ der Öffnung der Altstoffsammelzentren im Bezirk Linz-Land ging Umweltlandesrat Stefan Kaineder nicht direkt ein sondern betonte: „Die Wiederöffnung auf Basis des bestehenden Corona-Erlasses der Österreichischen Bundesregierung wurde durch den Krisenstab des Landes geprüft, in der Oö. Landesregierung besprochen und für gut und richtig befunden wurde.“

Bezirksabfallverbände sind am Zug

„Nun sind die Bezirksabfallverbände am Zuge, in den kommenden Tagen festzulegen, wann welche Altstoffsammelzentren geöffnet werden. Wichtig ist dabei die Einhaltung der Corona-Bestimmungen, wie etwa der Mindestabstand von Personen zueinander. Weiters werden nur notwendige Stoffe zur Entsorgung oder Aufbereitung angenommen werden bis zum Vollbetrieb nach Beendigung der Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung“, so der Umwelt-Landesrat.

Lösung für außergewöhnliche Fälle im Bezirk Linz-Land

Auch wenn im Bezirk Linz-Land die Tore bei den Altstoffsammelzentren verschlossen bleiben wird im Falle des Falles seitens des Bezirksabfallverbandes vorgesorgt: „Für einen unaufschiebbaren Entsorgungsbedarf kann man sich an die Wohnsitzgemeinde oder den Bezirksabfallverband Linz-Land wenden“, betont Dietmar Kapsamer, Obmann des Bezirksabfallverbands Linz-Land, im Gespräch mit der BezirksRundschau.

Weiterhin nicht Möglich: Ein Besuch in einem Altstoffsammelzentrum im Bezirk Linz-Land.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen